Förderverein

 

Der Förderverein des Gymnasiums Edenkoben wurde 2003 gegründet mit dem Zweck, die Bildung und Erziehung an unserer Schule zu unterstützen.

Sie können hier die Vereinssatzung, die Beitrittserklärung und den Flyer (Vorderseite) (Rückseite) des Vereins herunterladen.

Sie möchten als Eltern einen Antrag auf finanzielle Förderung stellen? Sie möchten finanzielle Unterstützung für ein Projekt oder eine Anschaffung? Hier finden Sie ein Antragsformular.

 

Durch vielfältige Aktivitäten erwirtschaftet der Verein Finanzmittel, um damit

  • Lehrfahrten, Besichtigungen, Veranstaltungen etc. zu bezuschussen
  • bei der Beschaffung von Lehr- und Arbeitsmitteln auszuhelfen
  • begabte und /oder bedürftige Schülerinnen und Schüler zu unterstützen
  • die Zusammenarbeit in der Schulgemeinschaft zu fördern
  • den Kontakt zu ehemaligen Schülerinnen und Schülern zu pflegen

 

In den vergangenen Jahren konnten mit Hilfe des Fördervereins schon viele Projekte realisiert werden, zum Beispiel

Auch im laufenden Schuljahr werden wir bei den Veranstaltungen des Gymnasiums mitwirken, um Geld für neue Projekte zu sammeln.

 

Unterstützen Sie den Förderverein durch

  • Ihre Mitgliedschaft (Beitrittserklärung zum herunterladen) oder
  • Einzelspenden (unsere Bankverbindung: Sparkasse Südliche Weinstraße, IBAN DE18 5485 0010 0135 6317 37, BIC SOLADES1SUW) oder als tatkräftige HelferInnen bei verschiedenen Veranstaltungen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, auch, wenn Sie Fragen haben oder ein Anliegen, wofür Sie die Unterstützung des Fördervereins wünschen.
foerderverein[at]gymnasium-edenkoben.de

 

Die Mitglieder des Vorstandes

Heike Klingauf, Edenkoben (Vorsitzende)

Annette Schädler, Ruppertsberg (stellvertretende Vorsitzende)

Ulrich Erfort (Schulleiter)

Thorsten Hans, Altdorf (Kassenwart)

Christine, Lemcke (Schriftführerin)

Margit Eichmann, Edesheim (Sprecherin SEB)

Annett Bresem-Jung, Böbingen (Mitglied SEB)

Jens Dölschner, Altdorf (Mitglied SEB)

Annette Herty, (Beisitzerin)

Martina Rudy, Edesheim (Beisitzerin)

Robert Reimers, (Beisitzer)

Tanja Knittel, (Beisitzerin)


Als Kassenprüferinnen wurden gewählt:

Petra Brenzinger und Uwe Schwöbel