Methodentraining

Ein systematisches Methodentraining dient neben den inhaltlich-fachlichen Aspekten dem Ziel, Schülerinnen und Schüler zum selbstständigen, effektiven und zeitsparenden Lernen zu befähigen.

Als Basis für unsere konkrete Arbeit dient ein Methodencurriculum, das in den Jahrgangstufen 5 bis 10 umgesetzt wird.

Besondere Bedeutung haben in jedem Schuljahr die Methodentage. In zwei dreitägigen Blöcken werden folgende Themen intensiv bearbeitet:

Jahrgangsstufe Themen
5 Integration und Plakaterstellung, Vorbereitung von KA
6 Markieren von Texten, Diagramme lesen und erstellen, Gruppenarbeit und Teamfähigkeit
7 Mindmapping, Präsentation und Gestaltung von Vortragsfolien
8 Informationsbeschaffung, (Internet)recherche, Mediennutzung und Medienkonsum
9 Berufsorientierung: Einstellungstests, Vorstellungsgespräche, Debatte
10 Freie Rede, Wintersportwoche