Aktuelles

Fortbildungswoche am Gymnasium Edenkoben

In der Woche vom 1.3.-5.3. fanden neben dem Online-Unterricht am Gymnasium Edenkoben eine Vielzahl von Workshops zur Lehrkräftefortbildung statt. Knapp 20 Videokonferenzen wurden von Lehrkräften des Gymnasium über die Woche verteilt für ihre Kolleginnen und Kollegen angeboten. Inhalte der vom Kollegium rege genutzten, einstündigen Workshops waren z. B. Tipps für die Lernplattform moodle, methodische und technische Hilfen für die Videokonferenzplattform bigbluebutton, didaktische Hinweise für den Wechselunterricht, datenschutzrechtliche Aspekte und spezielle Vorgehensweisen in der neuen Plattform des Landes Rheinland-Pfalz „Schulcampus“.

Kurz vor Beginn des Wechselunterrichts am Montag, 8.3. war diese Intensivschulung eine weitere Maßnahme der Schulleitung, um das Kollegium in Sachen Online-Unterricht schulintern fortzubilden. Bereits zum Ende des vergangenen Schuljahres und bei einem Studientag vor den Herbstferien 2020 wurde dieses Prinzip, dass Kolleginnen und Kollegen in kurzen Einheiten sich gegenseitig weiterbilden, erfolgreich durchgeführt. Neben der sehr guten technischen Ausstattung der Schule stellt für die Schulleitung die Weiterbildung der Lehrkräfte die zweite wichtige Säule in Bezug auf digitale Kompetenz dar, die dann auch an die Schülerinnen und Schüler weitervermittelt wird.

In diesem Sinne profitieren davon auch die nun wieder im Präsenzunterricht anwesende Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen ebenso wie die Schülerinnen und Schüler zuhause: Vielfach wird Unterricht direkt per Videokonferenz gestreamt oder Inhalte werden dokumentiert und über die Lernplattform moodle auch den nicht Anwesenden zur Verfügung gestellt.