Aktuelles

Anastacia gewinnt auch den Regionalentscheid

 
Von Uploadfehlern und Lampenfieber – Buchvorstellung 2021

Durch die aktuelle Situation in Bezug auf die Coronapandemie fand der Regionalentscheid des diesjährigen Lesewettbewerbs online statt. Das heißt, die Teilnehmer der einzelnen Schulen des Landkreises Südliche Weinstraße und Landau mussten ein Video mit ihrer Buchvorstellung bis zum 10.02. einreichen. Dafür bekam jede*r Schüler*in den entsprechenden Link, zu dem zusätzliche Informationen beigefügt wurden. Dieses Jahr hatte ich die Ehre, das Gymnasium Edenkoben zu repräsentieren. Vorgestellt habe ich das Buch Harry Potter und der Gefangene von Askaban. Meine Familie half mir dabei, das Video zu drehen und sprach mir gut zu. Denn auch wenn meine Buchvorstellung nur über das Video eingereicht wurde, blieb mir Lampenfieber nicht erspart. Nichtsdestotrotz gelang es mir, mit einem Lächeln auf den Lippen den 3-minütigen Abschnitt vorzutragen. Als schließlich alles gefilmt war, kam die erste Herausforderung auf uns zu: Das Video ließ sich nicht hochladen. Doch dank der Hilfe der entsprechenden Lehrkraft und des Team Vorlesewettbewerb konnte die Buchvorstellung der Frist gerecht eingereicht werden und ich schaffte es, eine Runde weiterzukommen in den Bezirksentscheid. Dabei habe ich bis zum 07.04. Zeit, eine neue Buchvorstellung – ebenfalls online – auf Pfalzebene einzuüben. Mal sehen, welche Überraschung dann auf mich wartet ...

 

Anastacia K. (6b)