Aktuelles

Abend der Naturwissenschaften

64 Schülerinnen und Schüler nahmen im Juni 2022 erfolgreich am "Abend der Naturwissenschaften" teil, den Physiklehrer und Mittelstufenleiter Robert Reimers organisiert hatte. Nach einer Begrüßung durch den stv. Schulleiter Michael Schacht wurden aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Bereichen spannende Experimente präsentiert, wie z. B. aus den Bereichen Chemie und Physik.

Daneben fanden mehrere Wettbewerbe statt, zu denen sich vorab zahlreiche Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme angemeldet hatten. Die Gäste, die bei allen Wettbewerben zuschauen konnten, fragten sich: "Wer baut die stabilste Brücke aus Papier?", "Wer designt am Computer das schönste Haus mit Minetest?", "Wer macht die größte Seifenblase?", "Wer gewinnt beim Schachturnier?", "Wer hat beim Känguru-Wettbewerb gewonnen?" Aber es ging natürlich nicht nur ums Gewinnen, sondern ums Ausprobieren, Entdecken und Erkunden unbekannter, naturwissenschaftlicher Phänomene. Alle Anwesenden, ob Familienmitglieder, Schülerinnen und Schüler oder Lehrkräfte warteten anschließend gespannt auf die Ergebnisse und die Preisverleihung, bei der Siegerinnen und Sieger geehrt wurden.

Ein Dank an dieser Stelle an alle Lehrkräfte, die den Abend mitgestaltet haben, und an den Förderverein des Gymnasiums für die finanzielle Unterstützung!

 

Symbolbild: pixabay.com; Foto: Hannes Becker