Aktuelles

Rückblick Projektwoche: Über den Wolken

Wir wollen uns im Namen der gesamten Gruppe für die unvergessliche Projektwoche bedanken, in der wir das Segelfliegen ausprobieren durften! Vom 17.07. bis zum 19.07.2023 durften wir als zwei von insgesamt 15 Schülern des Gymnasium Edenkobens, dank des Angebots von Isabell Kügler, den Alltag auf dem Segelflugplatz Ebenberg hautnah miterleben.

Uns wurde nicht nur Theoretisches, wie die Meterologie, die Technik des Fliegens, die Instrumente im Flugzeug, das Starten und Landen sowie die gesamten Vorbereitungen, auf Augenhöhe erklärt, sondern wir durften auch selbst Hand anlegen. Jedem von uns wurde ein Flug pro Tag ermöglicht, bei dem wir wie richtige Flugschüler eine Checkliste abgearbeitet haben und sowohl vor als auch während des Fliegens unter Aufsicht alles ausprobieren durften.

In der Luft wurden wir bei bestem Flugwetter mit einer wunderschönen Aussicht über unsere Heimat belohnt.

Besonders überrascht hat uns, dass wir tatsächlich selbstständig fliegen duften und wie viel Gefühl bei der Steuerung des Flugzeuges benötigt wird. Eine besonders lustige Erinnerung ist der Tag, an dem wir von der anderen Seite des Flugplatzes starten mussten und dafür die Flugzeuge per Hand verschieben mussten. Auch wollen wir uns für das Vertrauen bedanken, das uns beim Steuern der Winde und Fahren des Autos entgegengebracht wurde!

Noch heute erinnern wir uns gerne an diese außergewöhnlichen Projekttage, an die wir unglaublich viele schöne Erinnerungen haben und von denen wir auch immer wieder gerne erzählen. Danke an die vielen netten Leute, die uns die drei Tage über begleitet und eine familiäre Atmosphäre geschaffen haben!

Vielen Dank für diese einmalige Möglichkeit und all die unvergesslichen Erinnerungen!

 

Lauren & Johanna