Aktuelles

Verleihung der DELF-Diplome

Im Dezember konnten die Französisch-Lehrerin Stefanie Berg und der stv. Schulleiter Michael Schacht die DELF-Diplome Niveau B2 an Annalena Noll und Tara Valdman (MSS13) überreichen und den beiden Schülerinnen herzliche Glückwünsche aussprechen.

Das DELF (Diplôme d'Etudes en Langue Française) ist ein vom französischen Staat ausgestelltes Sprachdiplom, das vom Institut français in Mainz angeboten wird.

Es ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Es dient als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse bei der Immatrikulation an einer Hochschule oder bei der Bewerbung für eine Arbeitsstelle in Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz.

Die Diplome werden vom französischen Bildungsministerium, dem Ministère de l'Education Nationale ausgestellt und bestehen aus insgesamt sechs vollkommen unabhängigen Einheiten. Diese sechs Einheiten richten sich nach dem Sprachniveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen des Europarats und stimmen mit dem europäischen Sprachenportfolio überein.

Das DELF-Diplom richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die ihre Französischkenntnisse mit einem offiziellen Zertifikat nachweisen möchten, da dies aussagekräftiger und vergleichbarer ist als die Zeugnisnoten der Schulen in den verschiedenen Ländern. Insgesamt gibt es fünf unterschiedliche Prüfungsarten. Am Gymnasium Edenkoben wird regelmäßig das DELF Scolaire für SchülerInnen weiterführender Schulen durchgeführt.

Die Prüfungsleistungen des DELF-Diploms können je nach Niveaustufe unabhängig voneinander erbracht werden und bauen nicht aufeinander auf.

Das von Annalena und Tara bestandene Diplom B2 ist die vierte Kompetenzstufe. Diese prüft den unabhängigen Sprachgebrauch und verlangt eine schlüssige Argumentation, sprachliche Gewandtheit sowie ein ausgeprägtes Sprachbewusstsein.

Für Schülerinnen und Schüler, die Französisch als Leistungsfach in der Oberstufe gewählt haben, stellt die DELF-Prüfung (B2) eine sehr gute Vorbereitung auf die zentralen Prüfungsteile der Abiturprüfung dar.

Aber auch für Grundkursteilnehmer und überhaupt für alle Französischschüler ist ein DELF-Diplom eine tolle Ergänzung zum Lebenslauf.

 

Stefanie Berg