Arbeitsgemeinschaften im Ganztag der additiven Gruppen

 

Wann

Was

Montag

 

15:20 – 16:05

Medien

Spiele

 

 

Mittwoch

 

14:00 – 15:10

Tischtennis

Fußball

In Bewegung bleiben

 

 

Donnerstag

 

15:20 – 16:05

Sketche-/ Musikvideos

Fairtrade

„Do it yourself“ Bastel-AG

 

 

Arbeitsgemeinschaften im Ganztag der rhythmisierten Klassen

Montag

 

13:00 – 13:45

 

Gitarre spielen

Dienstag

 

13:00 – 13:45

Fitness-AG

 

 

Folgende AGs werden im Schuljahr 2019/20 angeboten:

Medien-AG

Die AG ist zweigeteilt: Im ersten Schulhalbjahr eignen sich die Schüler grundlegende Funktionen in den Programmen Libre office writer und Impress an; erstellen Textdokumente und PowerPoint-Präsentationen. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die digitale Bildbearbeitung (Gimp) und erlernen u.a. das Ausschneiden bzw. Einpassen einzelner Motive aus Fotos. Im zweiten Schulhalbjahr liegt der Schwerpunkt auf dem Umgang mit dem Minicomputer Calliope. Die Schüler lernen Grundlagen der Informatik kennen, indem sie einfache Programmierungen entwickeln und anwenden.

Sport-AG

Die AG versteht sich als sinnvolle Erweiterung des Schulsports; das vielfältige Programm an Bewegungs-, Spiel- und Sportaktivitäten reicht von Geschicklichkeits- und Ausdauerspielen bis zu Ballspielen wie bspw. Volleyball, Badminton, Fußball oder Basketball.

Musikvideos

Die Schüler denken sich eine schlüssige Handlung aus, erstellen ein Storyboard und planen die Drehorte, Requisiten und Kostüme, sowie die Einteilung des Teams in Schauspieler/innen und Kamerakinder. Die Regieassistenz übernimmt die Lehrkraft. Neben der Erarbeitung einer Handlung und der Darstellung der Charaktere lernen die Schüler u.a. sich mit filmischen Abläufen auseinanderzusetzen, mit einer Digital-Video-Kamera umzugehen, sowie Szenen am Computer zu betrachten.

Kurzbeschreibnung Spiele AG

In der Spiele-AG dreht sich alles rund um die Gesellschaftsspiele und das gemeinsame Spielen. Mit allen Kindern zusammen oder in kleineren Gruppen spielen wir Karten-, Würfel- und Brettspiele, aber auch die beliebten „Lernspiele“, z.B. LÜK. Spielerisch werden Motorik, Konzentration, Koordination und strategische Fähigkeiten trainiert. Hierbei wird die Kreativität und das Gemeinschaftsgefühl der Schüler und Schülerinnen gefordert. Zudem haben sie Zeit um sich vom Lernen zu erholen. Die AG findet jeden Montag in der zweiten Lernzeit (15:20 bis 16:05) statt.